Schwarzwurzel-Kartoffelauflauf mit Petersilien-Käsesauce

Zutaten

500 g Schwarzwurzeln, 1 kg Kartoffeln, 1 mittelgroße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Butter, 3 EL Mehl, 300 ml Brühe, 100 ml Sahne, frisch geriebene Muskatnuss, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 100 g kräftiger Bergkäse (z.B. Alpstein), 1 Bund Petersilie 

Zubereitung

Die Schwarzwurzeln schälen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden, dann in kaltes Wasser mit einem Schuss Weißweinessig legen. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schwarzwurzeln mit Kartoffeln in etwas Salzwasser bissfest garen, dann abgießen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, würfeln und in Butter goldbraun andünsten. Dann das Mehl zugeben, mit einem Schneebesen zu einem Klumpen verrühren, dann nach und nach die Brühe und Sahne zugeben und zu einer sämigen Sauce verrühren. Die Sauce mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken, dann den geriebenen Käse und die fein gehackte Petersilie unterrühren. Die Sauce über das Gemüse geben und im Ofen bei 250 °C Umluft 20-30 Minuten goldbraun überbacken.

zurück