Bohnenpüree mit Catalogna ~ Purea di Catalogna

Zutaten

200 g getrocknete weiße Bohnen, 400 g Catalogna, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, Balsamicoessig

Zubereitung

Die Bohnen über Nacht in einer Schüssel mit reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Bohnen in einem großen Topf mit Wasser bedecken. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 1-1,5 Stunden lang kochen lassen, bis die Bohnen fast zerfallen. Den Catalogna waschen und in Streifen schneiden. In Salzwasser 5 Min. kochen, dann abtropfen lassen. Die Bohnen fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und etwas dunklem Balsamicoessig abschmecken. Den Catalogna salzen, pfeffern und in einer Schüssel auf dem Püree anrichten. Mit bestem Olivenöl beträufelt servieren.

zurück