Auberginenpüree

Zutaten

300 g Aubergine, Sonnenblumen-Bratöl, 1-2 Knoblauchzehen, 2 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Olivenöl, gehackte Petersilie zum Bestreuen, geröstetes Weißbrot zum Servieren

Zubereitung

Die Aubergine waschen, rundherum mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Öl bestreichen und im Backofen bei 250° C rösten bis die Schale braun wird und die Aubergine weich ist. Die Schale entfernen, das weiche Innere mit einer Gabel zerdrücken, mit gepresstem Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl und gehackter Petersilie garnieren. Passt sehr gut zu geröstetem Weißbrot als Vorspeise.

zurück

Rezepte sortiert nach Zutaten

AhornsirupÄpfelAprikoseArtischockeAuberginenAusternpilzeAvocado

BärlauchBasilikumBirnenBlaukrautBlumenkohlBohnenBrokkoli

CatalognaChampignonChinakohl

Datteln

EndivieErdbeeren

FeldsalatFenchel

GartenkresseGelbe BeteGranatapfelGrapefruitGrünkohlGurke

HaselnüsseHeidelbeeren

KakiKartoffelnKerbelKirschenKiwiKnollensellerieKohlrabiKokosnussKopfsalatKräuterKresseKumquatsKürbis DelicataKürbis Hokkaido

Lauch

MairübchenMandarinenMangoMangoldMelonenMesa-QueenMirabellenMöhrenMoschata

Navets

Orangen

Pak ChoiPaprikaPastinakePetersiliePetersilienwurzelPfirsichePuntarella

RadicchioRadieschenRettichRhabarberRomanescoRondiniRosenkohlRote BeteRucola

Salate & FrischkostSauerkrautSchnittlauchSchwarzen RettichSchwarzkohlSchwarzwurzelnSpargelSpinatSpitzkohlStangensellerieSteckrüben

TomatenTopinamburTrauben

WeißkohlWirsing

ZitronenZucchiniZuckerhutZuckermaisZwetschgenZwiebeln