Vanille-Mascarpone-Creme mit eingekochten Kumquats

Zutaten

150 g Kumquats, 30 g Zucker, 125 g Mascarpone, 250 g Quark, 50 ml Milch. 1 P. Vanillezucker, 2 EL Zucker, 4 Löffelbiskuits, Kokosraspel zum Bestreuen

Zubereitung

Die Kumquats heiß waschen, längs vierteln und die Kerne vorsichtig herauslösen (die weiße Haut in der Mitte darf bleiben). 200 ml Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, wenn er schäumt die Kumquats zugeben und auf mittlerer Stufe unter Rühren 15 Minuten kochen lassen, dann abkühlen.

Die Mascarpone mit dem Quark, der Milch und dem Zucker verrühren. Die Löffelbiskuits jeweils in Stücke brechen und in Dessertgläsern verteilen (sehr gut eignen sich hierfür die Teelichtgläser eines großen Möbelhauses). Dann etwas von der Quarkcreme in die Schälchen füllen, die gekochten Kumquats verteilen und mit Quarkcreme abschließen. Bis zum Verzehr kühl stellen und mind. 30 Min. durchziehen lassen. Mit Kokosraspeln bestreut servieren.

zurück