Vanille-Grieß-Flammeri mit Mandarinensauce

Zutaten

250 ml Milch, 250 ml Sahne, 30 g Rohrohrzucker, 1 Packung Bourbon-Vanillezucker, 70 g Weizenvollkorngrieß, 5-6 Mandarinen, 2 EL Puderzucker

Zubereitung

Die Milch mit der Sahne aufkochen. Den Zucker, Vanillezucker und Grieß in die kochende Milch rühren und unter Rühren 10-15 Min. auf kleiner Flamme quellen lassen. Kleine Dessert-Glasschälchen bereitstellen (sehr gut eignen sich hierfür durchsichtige Teelichtgläser eines bekannten Möbelhauses). Den Grießbrei auf Schälchen verteilen und erkalten lassen.

Für die Sauce eine Mandarine heiß waschen. Etwa ein 5 cm langes Stück Schale abschälen, in feine Streifen, dann in ganz feine Würfel schneiden. Die Mandarinen auspressen, so dass etwa 200 ml Saft entstehen. Den Saft in einem kleinen Topf mit der gewürfelten Schale zum Kochen bringen, den Puderzucker zugeben und den Saft unter gelegentlichem Rühren auf stärkster Flamme auf 5-6 EL einkochen lassen, bis der Saft dick und schon leicht zäh wird. Das erkaltete Grießflammeri mit der Sauce beträufeln und gekühlt servieren.

zurück

Rezepte sortiert nach Zutaten

AhornsirupÄpfelAprikoseArtischockeAuberginenAusternpilzeAvocado

BärlauchBasilikumBirnenBlaukrautBlumenkohlBohnenBrokkoli

CatalognaChampignonChinakohl

Datteln

EndivieErdbeeren

FeldsalatFenchel

GartenkresseGelbe BeteGranatapfelGrapefruitGrünkohlGurke

HaselnüsseHeidelbeeren

KakiKartoffelnKerbelKirschenKiwiKnollensellerieKohlrabiKokosnussKopfsalatKräuterKresseKumquatsKürbis DelicataKürbis Hokkaido

Lauch

MairübchenMandarinenMangoMangoldMelonenMesa-QueenMirabellenMöhrenMoschata

Navets

Orangen

Pak ChoiPaprikaPastinakePetersiliePetersilienwurzelPfirsichePuntarella

RadicchioRadieschenRettichRhabarberRomanescoRondiniRosenkohlRote BeteRucola

SauerkrautSchnittlauchSchwarzen RettichSchwarzkohlSchwarzwurzelnSpargelSpinatSpitzkohlStangensellerieSteckrüben

TomatenTopinamburTrauben

WeißkohlWirsing

ZitronenZucchiniZuckerhutZuckermaisZwetschgenZwiebeln