Saftiger Rhabarberkuchen

Zutaten

400 g Rhabarber, 3 Eier, 3 Eischwer Zucker, 3 Eischwer Mehl, abgeriebene Schale von einer Zitrone, Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. In den Boden der Springform ein Backpapier einklemmen; das Backpapier und den Rand der Form fetten und bemehlen.

Den Rhabarber putzen, waschen, (schälen bei dünnen Stangen nicht nötig) und in 5 mm lange Stücke schneiden. Die 3 Eier abwiegen, dieses Gewicht ebenfalls mit Zucker und Mehl abmessen. Den Zucker mit den ganzen Eiern auf höchster Stufe schaumig schlagen. Die Zitronenschale zufügen. Das Mehl zugeben und kurz unterrühren (der Teig ist sehr flüssig). In die Form füllen, den Rhabarber darauf streuen und auf der zweiten Schiene von unten 35-40 Min. hellbraun backen. Herausnehmen, 15 Min. in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren. Nach Belieben mit geschlagener Sahne servieren.

zurück