Rhabarber-Crumble

Zutaten

500 g Rhabarber, 150 g Rohrohrzucker, 80 g Mehl, 80 g feine Haferflocken, abgeriebene Schale einer Zitrone, 80 g kalte Butter

Zubereitung

Den Rhabarber putzen, waschen, die Schale abziehen und die Stangen längs halbieren, dann in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Den Rhabarber mit 50 g Zucker vermischen und in eine ofenfeste Form geben. Das Mehl mit dem restlichen Zucker, den Haferflocken und der Zitronenschale vermischen. Die kalte Butter in in Stücke schneiden, zugeben und mit den Händen zu einer Streuselmasse abbröseln. Über dem Rhabarber verteilen und im vorgeheizten Ofen etwa 30 Min. überbacken bis der Rhabarber blubbert und das Crumble goldbraun ist. Mit Minze garniert servieren. Dazu passt geschlagene Sahne.

zurück