Mirabellen-Kuchen

Zutaten

700 g Mirabellen, 4 Eier, abgeriebene Schale einer Zitrone, 200 g Zucker, 260 g Weizenmehl Type 550

Zubereitung

Die Mirabellen waschen, halbieren und entkernen. Eine Springform (28 cm Durchmesser) fetten und bemehlen. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier mit der Zitronenschale und dem Zucker einige Minuten schaumig schlagen. Dann rasch das Mehl unterschlagen, den Teig in die Form gießen und die Mirabellen (unordentlich) darauf legen. Auf zweiter Schiene von unten ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Dazu passt geschlagene Vanille-Sahne.

zurück