Stangensellerie-Kartoffelsuppe mit Parmesan-Chips

Zutaten

300 g Stangensellerie (1 Staude), 500 g Kartoffeln, 1 Zwiebel, 5 EL Olivenöl, ca. 600 ml leichte Gemüsebrühe, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 200 g Sahne, 8 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

Den Stangensellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in dem Olivenöl andünsten. Sellerie und Kartoffeln zugeben und mit der Brühe aufgießen. Bei geschlossenem Deckel weich dünsten.

Währenddessen den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Je einen Esslöffel Parmesan mit Abstand auf das Blech legen und flach drücken. 5-10 Min. goldbraun backen, bis der Parmesan zerläuft, dann mit dem Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Suppe pürieren, die Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schälchen füllen und mit den Parmesanchips servieren. Dazu passt Baguette.

zurück