Blumenkohlsuppe

Zutaten

1 kleiner Blumenkohl, Meersalz, 1 Spritzer Zitronensaft, 3 EL Butter, 3 EL Mehl, 1 Eigelb, 100 ml Sahne, 1 Prise frisch gemahlene Muskatnuss, Pfeffer

Zubereitung

Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und waschen. In 1 Liter Salzwasser mit Zitronensaft weich kochen, dann die Röschen herausnehmen und den Kochsud aufbewahren. Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl zugeben und mit dem Schneebesen zu einem Klumpen verrühren und hellgelb anrösten, dann nach und nach mit dem Kochsud aufgießen, gut glatt rühren und zum Kochen bringen. 10-15 Minuten bei mäßiger Hitze kochen lassen. Die Blumenkohlröschen im Ganzen einlegen oder vor Zugabe im Mixer pürieren. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und in die nicht mehr kochende Suppe einrühren. Blumenkohl zugeben, abschmecken und nicht mehr kochen lassen.

zurück