Blaukraut-Kartoffelsuppe

Zutaten

500 g Blaukraut, 500 g (mehligkochende) Kartoffeln, 1 mittelgroße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 4 EL Butter, 1 gestrichenen Teelöffel Kreuzkümmelsamen, 1 EL Balsamico bianco, 1,25 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Zucker, 150 g Crème fraîche, frische Petersilie oder Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

Das Blaukraut putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, würfeln und in Butter glasig andünsten. Dann das Blaukraut, die Kartoffeln und den Kreuzkümmel zugeben, etwas anrösten und mit Essig und der Gemüsebrühe ablöschen. Würzen und bei geschlossenem Deckel weich garen. Anschließend mit der Crème fraîche fein pürieren, abschmecken und mit frischen Kräutern garniert servieren.

zurück