Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Überbackener Lauch mit Speck
Rezept-Bild:
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

1 kg geputzer Lauch (ca. 1,3 kg ungeputzt), 1 Bund Petersilie, 80 g Speck in Scheiben oder ersatzweise Räuchertofu, 100 g kräftiger Bergkäse, 2 Eier, 100 ml Sahne, 1 TL gekörnte Hühner- oder Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung:

Vom Lauch die Wurzel und die oberen Enden knapp abschneiden, dann halbieren oder dritteln (so dass es gut in eine Auflaufform passt). Den Lauch längs aufschneiden und gut waschen, die grünen Blätter ebenfalls mitverwenden. Einen mittelgroßen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und zuerst die weißen Stangen etwa 20-30 Min. weich garen (bitte probieren Sie, ob der Lauch wirklich weich ist), herausnehmen und dann die grünen Blätter etwa 15 Min. kochen.
Den Lauch in eine gefettete Auflaufform geben. Die Petersilie fein hacken, den Speck und den Käse fein würfeln. Alle Zutaten miteinander vermischen, kräftig würzen und über den Lauch geben. Bei 180 °C Umluft 20 Min. überbacken.
Dazu passen Salzkartoffeln.