Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Überbackener Chinakohl
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

ca. 1 kg Chinakohl, Saft von einer Zitrone, Meersalz, 1 kleine Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Becher Sauerrahm (200g), Pfeffer aus der Mühle, 100 g geriebener u. würziger Hartkäse, 80 g Butter

Zubereitung:

Zubereitung:

Die äußeren Blätter des Chinakohls ablösen, waschen und längs durch den Strunk halbieren, so dass die Blätter noch zusammenbleiben.

Den Boden einer großen Pfanne mit gesalzenem Wasser bedecken, den Saft einer Zitrone zugeben. Die Chinakohlhälften hineinlegen und zum Kochen bringen. 5-10 Minuten bissfest garen, dann herausnehmen und in einen gefettete Auflaufform legen.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Knoblauch durch die Presse drücken. Zwiebel, Knoblauch und Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Chinakohl geben, mit dem geriebenen Käse bestreuen und mit Butterflöckchen belegen.

Unter dem Backofengrill ca. 10 Min. goldbraun überbacken.