Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Überbackene Rondini mit Feta-Zwiebelfüllung (mit Rezeptvideo)
Rezept-Bild:
Zutaten:

Zutaten für 4-6 Personen:

6 Rondini (ca. 1,5 kg), 200 g (Gemüse-)Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 1 Bund Petersilie, 180 g Feta, 2 EL Butter, 2 Eier, 150 g Crème fraîche, Salz/Pfeffer, Tomaten nach Belieben, Crema di Balsamico

Zubereitung:

Zubereitung:

Rondini waschen, mit einem Geschirrtuch den stacheligen Stiel abbrechen. Den Rondini mit einem großen Messer einstechen, dann quer halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauslösen. Die Rondinihälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in Butter in einer Pfanne andünsten. Petersilie fein hacken, Feta fein würfeln, zugeben und ebenfalls dünsten, bis der Feta cremig wird. Dann noch ca. 3 Minuten köcheln lassen, anschließend abkühlen lassen. Eier und Crème fraîche in einer Schüssel verquirlen, die Zwiebelmasse zugeben, kräftig mit Pfeffer und etwas Salz würzen. 2 EL der Masse in die Vertiefungen der Rondini füllen, ganze Tomaten auf dem Blech verteilen.
Bei 200 °C Umluft auf mittlerer Schiene 35-45 Min. backen.
Zum Servieren die Tomaten leicht salzen, die Rondini mit Balsamico Crema beträufeln und auf dem Teller anrichten. Die Rondini werden bei Tisch mit einem Esslöffel ausgelöffelt. Dazu passt Salat.

Tipps:

Link zu unserem Rezept-Video auf TikTok:

Rondini mit Feta-Zwiebelfüllung