Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Steckrübenauflauf mit Speck
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

800 g - 1 kg Steckrüben, 100 g Champignons, 1 kleine Zwiebel, 100 g geräucherter Speck, 2 EL Butter, 2 EL Mehl, 100 g Sahne, 300 ml Hühnerbouillon, Pfeffer aus der Mühle, frisch geriebene Muskatnuss, 1 Bund Petersilie gehackt, 100 g geriebener Bergkäse

Zubereitung:

Zubereitung:

Die Steckrüben waschen, mit einem Sparschäler dünn schälen, je nach Größe achteln und in 2 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Champignons ebenfalls in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel fein würfeln und in einem Topf mit der Butter andünsten. Den Speck ebenfalls würfeln, zugeben und kurz mitbraten. Die 2 EL Mehl unterrühren und nach und nach mit der Sahne und Brühe aufgießen, kurz aufkochen lassen, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken (evtl. wenig Salz, da der Speck schon sehr salzig ist).

Die Petersilie fein hacken, den Käse reiben.

Die Steckrüben abwechselnd mit den Champignons in eine Auflaufform schichten, jede Schicht mit Petersilie und Käse bestreuen und mit der Sauce begießen. Am Ende mit Sauce und Käse abschließen und im Ofen bei 160 °C Umluft etwa 1 Stunde goldbraun backen. Vor dem Anschneiden 15 Min. ruhen lassen.
Dazu passt Salat.