Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Spinat-Kartoffel-Bratlinge
Rezept-Bild:
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

600 g mehligkochende Kartoffeln, 300 g Spinat, 1 kleine Zwiebel, 2 Knob lauchzehen, 3 EL Olivenöl, 2 Eier, 3-5 EL feine Haferflocken, 80 g Fetakäse, frisch geriebene Muskatnuss, Salz,
Pfeffer, Ghee oder Butterschmalz zum Braten

Zubereitung:

Zubereitung:

Die Kartoffeln dämpfen, anschließend heiß schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen. Den Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Die Spinatstiele fein schneiden und samt den Blättern in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Anschließend herausnehmen, grob hacken und zur Kartoffelmasse geben. Die Eier, Haferflocken je nach Bedarf und den zerbröckelten Feta zugeben, alles vermischen und kräftig würzen. Mit nassen Händen kleine Küchlein formen und in einer beschichteten Pfanne in reichlich Butterschmalz goldbraun braten.

Dazu passen gegrillte Paprika und ein gemischter Salat.