Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Spargel im Schlafrock
Rezept-Bild:
Zutaten:

Zutaten für 6 Stück:

6 Stangen weißer Spargel, 6 Stangen grüner Spargel, 1 EL Zitronensaft, 1/2 Bund Petersilie oder Kerbel, 1 kleine Frühlingszwiebel, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Packung TK-Butterblätterteig (6 Scheiben à 50 g), 1 Ei

Zubereitung:

Zubereitung:

Die unteren Enden des Spargels knapp abschneiden, den weißen Spargel gründlich schälen, vom grünen Spargel je nach Dicke nur das untere Drittel schälen. Dann in eine große Pfanne legen, zur Hälfte mit Wasser bedecken, Zitronensaft zugeben und bei geschlossenem Deckel in 5-10 Min. bissfest garen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Petersilie und die Frühlingszwiebel waschen, klein schneiden und mit Olivenöl, reichlich Salz und Pfeffer in einer Moulinette oder dem Stabmixer fein pürieren.

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Blätterteigplat ten leicht antauen lassen und mit dem Nudelholz um 1 cm vergrößern. Die Petersilienpaste diagonal darauf streichen, mit zwei gemischten Spargelstangen belegen und von beiden Seiten einklappen. Aufs Backblech legen und den Blätterteig sowie den Spargel großzügig mit verquirltem Ei bestreichen. So verfahren bis alle 6 Platten gefüllt sind. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen.
Zusammen mit gemischtem Salat servieren.
Schmeckt heiß am Besten.