Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Sommerrisotto mit Fenchel
Rezept-Bild:
Zutaten:

Wir haben ein leichtes, sommerliches "Risotto" entwickelt, welches nicht aufwändig auf die klassische Art gekocht werden muss. Statt mit geriebenem Käse wird es vor dem Servieren mit cremigem Ricotta verfeinert. Das Risotto schmeckt frisch, leicht säuerlich und kann an heißen Tagen lauwarm oder kalt verzehrt werden.

Zutaten für 4 Personen:

400 g Fenchel (2 mittelgroße Knollen), Saft von 1,5 Zitronen, 1-2 EL Balsamico bianco, Salz, Pfeffer, 0,5 Bund Petersilie, 2 TL Gemüsebrühe, 300 g Langkornreis weiß, 50 ml natives Olivenöl, 250 g Ricotta, rote Zwiebelringe oder -Würfel nach Belieben

Zubereitung:

Zubereitung:

Die Fenchelknollen waschen und die Enden knapp abschneiden. Dann die Knollen längs vierteln und samt Stielen quer in dünne Scheiben schneiden. Etwas von dem Fenchelgrün beiseite legen. 1 Liter Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, den Fenchel zugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 10 Min. bissfest garen. Anschließend den Fenchel durch ein Sieb gießen, das Kochwasser auffangen und zurück in den Topf gießen. Den Fenchel in eine große Schüssel geben und mit dem Zitronensaft, weißem Balsamicoessig, Salz,
Pfeffer und sehr fein gehackter Petersilie vermischen. Das Wasser erneut erhitzen, salzen, gewaschenen Reis zugeben und ca. 20 Min. bissfest garen. Anschließend den Reis mit 200 ml kaltem Wasser zum Fenchel geben und lauwarm abkühlen lassen. Vor dem Servieren das Olivenöl und den Ricotta unterrühren, abschmecken und mit Zwiebelringen und klein gehacktem Fenchelgrün servieren.