Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Silvias Apfel-Zimt-Rollen
Rezept-Bild:
Zutaten:

12 Stück
Zutaten für den Teig:

500 g Weizenmehl Type 405, 1 P. Trockenhefe, 50 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 250 ml Milch, 50 g Butter, 1 Ei

Zutaten für die Füllung:

800 g Äpfel, 3 EL Zitronensaft, 50 g Zucker, 2-3 TL Zimt, 50 ml kalte Milch, 1 P. Vanillepuddingpulver

Zutaten für den Guss:

100 g Puderzucker, 2 TL Zimt, 1,5 EL Wasser

Zubereitung:

Zubereitung:

Das Mehl mit der Hefe, Zucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel vermischen. Die Milch mit der Butter in einem Topf lauwarm erwärmen, zur Mehlmischung geben und mit dem Ei zu einem feuchten Hefeteig verkneten. Mit etwas Mehl bestauben und abgedeckt in der Schüssel an einem warmen Ort 4 h gehen lassen. Für die Füllung die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Apfelwürfel mit Zitronensaft, Zucker und Zimt vermischen und in einem kleinen Topf mit Deckel 10 Min. erhitzen. Die kalte Milch mit dem Puddingpulver glatt rühren und zu den Äpfeln geben. Kurz aufkochen und wenn die Masse fest wird, sofort von der Platte ziehen und erkalten lassen.
In den Boden einer Springform (26 cm Ø) ein Backpapier einspannen, dann das Papier und den Rand gründlich fetten und bemehlen.
Nach der Ruhezeit den Teig auf einer gründlich bemehlten Arbeitsfläche ca. in Backblechgröße ausrollen, die Füllung darauf verteilen, von der langen Seite her aufrollen und in 12 Stücke schneiden. Hochkant in die Form setzen und nochmals 30 Min. gehen lassen.
Auf der 2. Schiene von unten bei 180 °C Umluft 30 Min. backen, anschließend weitere 10 Min. bei 180 °C Unterhitze backen.
Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Mit dem Guss bepinseln.

Tipps:

Tipps:

Dazu passt geschlagene Sahne oder Vanilleeis und Kaffee oder Kakao.