Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Rhabarber-Muffins
Rezept-Bild:
Zutaten:

12 Stück / 1 Muffinblech
Zutaten:

250 g R habarber, 125 g flüssige Butter, 100 g Zucker, 1 Packung Bourbon-Vanillezucker, 50 g weiße Kuvertüre, 200 g Sauerrahm, 2 Eier, 250 g Weizenmehl Type 550, 3 TL Backpulver, 4
EL Puderzucker, 1 EL roter Traubensaft

Zubereitung:

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Ein Muffinblech fetten und bemehlen oder mit Papierförmchen auslegen. Alternativ jeweils 2 Papierförmchen ineinander stellen.

Den Rhabarber waschen, dicke Stangen dünn schälen, dünne Stangen mit Schale belassen und in 0,5 cm dünne Würfel schneiden.
Die flüssige Butter mit dem Zucker, gehackter weißer Kuvertüre, Sauerrahm und Eiern mit dem Schneebesen verquirlen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit dem Rhabarber unter die Masse rühren.

Jeweils 2 gehäufte EL des Teiges in die Vertiefungen der Muffinform füllen und auf zweiter Schiene von unten 25 Min. backen.

Herausnehmen und 15 Min. in der Form auskühlen lassen.

Aus Puderzucker und Traubensaft einen Guss rühren und in Streifen auf den Muffins verteilen.