Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Radieschenblätter-Pesto
Rezept-Bild:
Zutaten:

Schmeckt wie Bärlauchpesto und passt zu Kartoffeln, Spargel, Nudeln, Spätzle oder zur Brotzeit.

Zutaten:

ca. 80 g Radieschenblätter, 50 g Walnusskerne, 2 K noblauchzehen, 80 ml Olivenöl, 50 g frisch geriebener Pecorino, Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Zubereitung:

Die Blätter waschen, trocken schütteln. Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten und abkühlen lassen. Radieschenblätter, Walnüsse, geschälten Knoblauch und Olivenöl in eine Moulinette geben und mixen. In eine Schüssel füllen, den Pecorino unterheben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.