Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Pfannkuchen (Kataif) mit Mango gefüllt
Rezept-Bild:
Zutaten:

Orientalische Hefepfannkuchen mit Mango gefüllt.

Zutaten für 12 Stück:

300 g Mehl Type 550, 1 gehäufter TL Trockenhefe, 1 reife Mango, 1 EL Zitronensaft, 3 TL brauner Zucker, 0,5 TL Bourbon-Vanillepulver, Sonnenblumen-Bratöl oder Ghee zum Braten, 30 g flüssige Butter, Kokosraspel zum Bestreuen, Ahornsirup oder flüssiger Honig zum Servieren

Zubereitung:

Zubereitung:

Diese Pfannkuchen werden erst auf einer Seite in der Pfanne und anschließend im Ofen fertig gebacken.

Das Mehl mit der Hefe vermischen und mit 400 ml lauwarmen Wasser zu einem geschmeidigen Pfannkuchenteig verrühren. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Mango dünn mit einem Sparschäler schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und fein würfeln. Mit Zitronensaft, Zucker und Vanille vermischen.

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und kleine (ca. 12 cm Durchmesser), dünne Pfannkuchen backen. Sofort 2 TL der Füllung auf die ungebackene Seite legen, 1 Min. bei hoher Hitze in der Pfanne belassen, auf das Backblech legen und zu einem Halbkreis zusammenklappen. So verfahren bis alle Küchlein gebacken sind.

Anschließend mit der Butter bestreichen, mit Kokosrapel bestreuen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Min. backen.

Herausnehmen und noch warm mit reichlich Sirup oder Honig servieren.