Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Navetrübchen-Kartoffelgratin
Zutaten:

Zutaten für 2-3 Personen:

400 g Rübchen, 400 g Kartoffeln, 1-2 gepresste Knoblauchzehen, 1 Becher (200 g) Sahne, 50 ml Milch, Salz, Pfeffer aus der Mühle, getrockneter Thymian, Olivenöl, 200 g geriebener Bergkäse

Zubereitung:

Zubereitung:

Die Rübchen waschen und den Strunk entfernen (nicht schälen). Große Rübchen halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Die Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

Die Knoblauchzehe mit der Sahne und Milch verrühren und mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig würzen.

Eine mittelgroße Auflaufform mit Olivenöl fetten und die Rübchen mit den Kartoffeln lagenweise einschichten. Dazwischen immer etwas Sahnemischung geben und etwas von dem Käse verteilen. Zum Schluss reichlich mit Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene bei 200 °C Umluft 40-45 Min. goldbraun überbacken.

Vor dem Servieren/Anschneiden noch etwas ruhen lassen, damit sich das Gratin/Sauce absetzt.

Dazu passt ein herbstlicher Salat.