Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Mediterrane Rote-Bete-Quiche mit Oliven
Rezept-Bild:
Zutaten:

Dieses Rezept wurde extra für die gesamte Verwendung von Rote-Bete-Bunden von uns entwickelt. Es handelt sich hierbei eine Mischung aus Quiche und Pizza - ein knuspriger Quark-Öl-Teig wird mit einem Rahmbelag und Gemüse belegt und mit Mozzarella überbacken.

Für 5-6 Personen
Zutaten für den Teig:

400 g Dinkel- oder Weizenmehl Type 1050, 1/2 Päckchen Backpulver, 1 TL Meersalz, 125 g Quark, 100 ml Sonnenblumen-Bratöl, 1 Ei, 1-2 EL Wasser

Zutaten für den Belag:

1 Bund Rote Bete, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, 100 g entsteinte Oliven, 1 Zwiebel, 125 g Quark, 1 Becher Sauerrahm (200 g), 2 Eier, 1 TL Schwarzkümmelsamen, 1 EL frischer Thymian, 1 TL Meersalz, 2 Kugeln Mozzarella

Zubereitung:

Zubereitung:

Das Mehl mit dem Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen, den Quark, Öl und verquirltes Ei unterheben und evtl. mit etwas Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn in Backblechgröße ausrollen, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und einen kleinen Rand formen.
Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
Für den Belag die kleinen Rote-Bete-Knollen waschen, Wurzeln und Strunk entfernen (kleine Rüben müssen nicht geschält werden) und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Die Blätter und Stiele waschen und in feine Streifen schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit zwei gepressten Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, Oliven und einer Prise Salz vermischen. Die Zwiebel schälen, würfeln und mit Quark, Sauerrahm, verquirlten Eiern, Schwarzkümmel, Thymian und Salz vermischen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die Rote Bete-Mischung darauf geben und mit gewürfeltem Mozzarella belegen.
Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen. Vor dem Anschneiden 10 Min. ruhen lassen.

Heiß oder kalt verzehren, dazu passt Salat.