Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Lauch-Käse-Nudelauflauf
Zutaten:

Zutaten für 4-6 Personen:

300-400 g Lauch, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, 2 TL Schwarzkümmelsamen, 2 TL getrockneter Oregano, 1 TL getrockneter Thymian, 1 TL gekörnte Gemüsebrühe, 3 TL mittelscharfer Senf, 150 g Crème fraîche, 400 g Maccaroni (oder Penne), Salz, Pfeffer, 150 g leichter Bergkäse oder Gouda, 1 Kugel Mozzarella

Zubereitung:

Zubereitung:

Den Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Schwarzkümmel kurz anrösten, dann den Lauch und den Knoblauch zugeben und unter Rühren ca. 5 Min. dünsten.

Das Lauchgemüse mit den getrockneten Kräutern, Senf und Crème fraîche vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Maccaroni in reichlich Salzwasser bissfest garen, angießen und abtropfen lassen.

Beide Käsesorten würfeln und 2/3 mit den Nudeln und dem Lauch vermischen. In eine gefettete Auflaufform füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 250 °C Ober-/Unterhitze 25 Min. goldbraun backen.
Dazu passt ein Blattsalat.