Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

800 g Kürbisfruchtfleisch gewürfelt, Olivenöl, 150 g Weizenmehl, Salz, ger. Muskatnuss, 1 Ei, 150 g Butter, 10 Salbeiblättchen, ca. 50 g Parmesan am Stück

Zubereitung:

Zubereitung:

Das Kürbisfleisch mit etwas Öl im Ofen bei 200 °C Umluft 25-35 Min. weich garen. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren. Das Mehl mit Salz, Muskatnuss vermischen und auf einer Arbeitsfläche mit dem Ei und dem Kürbispüree zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben, der Teig sollte gut formbar sein. Etwa haselnussgroße Kugeln formen und auf einer Seite den Rücken einer Gabelform eindrücken, damit sie die typische Gnocchiform erhalten.
In reichlich kochendem Salzwasser 5-8 Min. garen. Herausnehmen und abtropfen lassen.
Die Gnocchi auf heißen tiefen Tellern anrichten. Die Butter mit den Salbeiblättchen kurz anbraten und über den Gnocchis verteilen. Pfeffern und salzen und mit frisch gehobeltem Parmesan servieren.