Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Gekochte Artischocke
Zutaten:

Zutaten:

frische Artischocken, Olivenöl, Meersalz, schwarzer Pfeffer, Zitronen- oder Limettensaft

Zubereitung:

Zubereitung & Verzehr:

Zur Vorbereitung waschen Sie die Artischocken, entfernen die untersten Blätter, schneiden den Stiel auf 3 cm ab und schälen ihn dünn. Außerdem schneiden Sie die obersten, holzigen Blattspitzen ab.
Die Artischocken in Wasser kochen. Sie sind gar, wenn sich die Blätter leicht entfernen lassen.

Sie werden mit Olivenöl beträufelt und frisch gemahlenem Pfeffer, Meersalz und einem Spritzer Zitronensaft serviert. Auch eignet sich bspw. eine Knoblauchmayonnaise zum Eintunken der Blätter. Verzehrt werden die Artischocken blattweise mit den Händen und das Fruchtfleisch wird mit den Zähnen von den Blättern gestreift. Das innere "Heu" der Artischocke wird nicht verzehrt. Der Blattboden und der Stiel enthält am meisten hochwertiges und schmackhaftes Fruchtfleisch.

Sie eignen sich gut als Vorspeise oder als kleines Abendessen mit Ciabatta und Käse.