Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Gebackener Kürbis mit Balsamico-Zwiebeln
Zutaten:

Zutaten für 2 Personen:

600 g Hokkaido-Kürbis (entkernt), 1 große rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Blütenhonig, 3-4 EL dunkler Balsamicoessig, 6-8 EL Sonnenblumenöl, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Zubereitung:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 250 °C Umluft vorheizen.

Den Kürbis in 0,5 cm dünne Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Honig mit dem Balsamico und dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit den Kürbisspalten, Zwiebel und Knoblauch vermischen, auf das Backblech geben und im vorheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, bis der Kürbis weich und leicht gebräunt ist.

Lauwarm oder kalt als Antipasti mit Brot und Ziegenkäse verzehren.