Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Gebackene Auberginen mit Minze-Dip
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

2-3 Auberginen, 2 Knoblauchzehen, Sonnenblumen-Bratöl, grobes Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Becher Sauerrahm, ein Paar Minzeblättchen, 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Zubereitung:

Den Backofen auf 250 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Auberginen waschen und längs halbieren oder vierteln. Die Knoblauchzehen durchpressen und auf den Schnittflächen der Auberginen verteilen. Kräftig mit Öl beträufeln und mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Mit der Schnittfläche nach oben auf mittlerer bis oberer Schiene im Backofen ca. 20 Minuten garen, bis die Auberginen weich sind, die Oberseite bräunt und leicht Blasen wirft. Zwischendurch wenden.

Den Sauerrahm mit fein gehackter Minze verrühren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Die Auberginen heiß auf Tellern anrichten und mit dem Dip beträufeln.

Dazu passt Basmati-Reis oder Weißbrot.