Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Frische Kräuterspätzle
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

50 g frische gemischte Kräuter, 500 g Weizenmehl Type 550, 5 Eier, 50 g geschmolzene Butter, geriebener Käse und Röstzwiebeln nach Belieben

Zubereitung:

Zubereitung:

Reichlich Salzwasser in einem weiten, großen Topf aufkochen.

Die Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

Das Mehl mit den Eiern und etwa 250 ml Wasser mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen, zäh fließendem Teig verkneten. Die Kräuter unterrühren. Den Teig portionsweise durch den Spätzlehobel in kochendes Salzwasser stoßen. Der Hobel sollte mit einigen Zentimetern Abstand zum Wasser quer über dem Topf liegen. Spätzle in offenem Topf 2-3 Min. aufkochen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Herausnehmen, in einem Sieb heiß überbrausen, in eine Schüssel geben und lagenweise mit geriebenem Käse bestreuen, salzen und zum Warmhalten in den Ofen stellen bis alle Spätzle fertig sind.

Mit geschmolzener Butter und Röstzwiebeln nach Belieben servieren.

Tipps:

Tipp:

Falls Sie die Spätzle schon am Vortag herstellen, dann brausen Sie diese nach der Garzeit kalt ab und überbacken Sie vor dem Servieren mit Käse.