Unsere Rezepte

Rezept-Name:
Brokkoli-Nudelsauce
Zutaten:

Zutaten für 4 Personen:

400 g Brokkoli, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, Olivenöl, 150 g Crème fraîche (1 Becher), Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale, 100 g geriebener Parmesan, 400 g Spaghetti

Zubereitung:

Zubereitung:

Den Brokkoli putzen, waschen, die Röschen zerteilen. Den Stiel schälen und fein würfeln.

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in Olivenöl glasig andünsten. Den Brokkoli zugeben, mit 200-300 ml Wasser aufgießen und bei geschlossenem Deckel weich kochen lassen.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe kochen lassen.

Den Brokkoli fein pürieren, die Crème fraîche darin schmelzen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.

Die Nudeln abgießen, mit der Sauce anrichten und mit reichlich Parmesan servieren.

Dazu passt ein gemischter Salat.