Gemüse & Obst der Saison

Zitrusfrüchte

Besonders im Winter essen wir gerne Zitrusfrüchte, wie Orangen, Clementinen und Grapefruits sowie Datteln und Nüsse. Sie enthalten reichlich Mineralstoffe und Vitamine und stärken speziell in der nass-kalten Jahreszeit unser Immunsystem.

Zitrusfrüchte, die Sie von uns geliefert bekommen sind nicht mit Herbiziden, Pestiziden und Fungiziden behandelt. Zusätzlich werden nach der Ernte bei konventionellen Früchten zum Transport pilztötende Wachse eingesetzt. Aufgrund der unbehandelten Schale der Bio-Zitrusfrüchte ist die Haltbarkeit eingeschränkt. Bitte lagern Sie daher die Orangen stets kühl, deutlich unter 8 °C. Lagern Sie nur die für den Verzehr geplanten Orangen bei Zimmertemperatur.

Kumquats

Beschreibung: Kumquats sind die einzigen Zitrusfrüchte die mit Schale und samt Kernen roh gegessen werden können. Die Früchte sind sehr klein, meist kernreich und wenig saftig. Die Schale ist wesentlich süßer als das Fruchtfleisch und hat ein intensives Aroma. Vor dem Verzehr heiß waschen und etwas in den Händen rollen, so dass sich das Aroma voll entfalten kann. 

Verwendung: Verwendung finden die Kumquats in erster Linie roh, ob pur oder unter Obstsalate gemischt, gekocht als Kompott oder zu Marmelade verarbeitet, verbacken in Kuchen oder sehr beliebt in einer Reihe von Cocktails!

aus Spanien, 10,80 € pro kg – hier im Shop bestellen

Weitere Zitrusfrüchte

Clementinen

8,40 € pro 2 kg-Kiste

Hier im Shop bestellen

Saftorangen

13,99 € pro 5 kg-Kiste

Hier im Shop bestellen

Orangen Premium

3,30 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Orangen Moro – Blutorangen

4,99 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Orangen Tarocco – Halbblut

3,40 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Zitronen

3,80 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Besonderheiten bei uns im Sortiment

Mineola

5,99 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Pomeranze - Bitterorange

4,20 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Wintersalate

Viele enthalten gesunde Bitterstoffe

Der ernährungsphysiologische Wert von bitteren Salaten (Zuckerhut, Chicorée, Radicchio und Endivien) ist auf den Bitterstoff Lactucoprikin zurückzuführen, welcher eine erfrischende Wirkung hat und die Verdauung, sowie das Blutgefäßsystem anregen kann. Der herzhaft bittere Geschmack kann durch kurzes Wässern in lauwarmen Wasser gemildert werden. 

Chicorée

Beschreibung: Der leicht bittere Wintersalat ist sehr gesund, durch seine Größe praktisch zu portionieren und enthält für ein pflanzliches Produkt vergleichsweise viel Vitamin A. Außerdem enthält er Inulin, welches sich positiv auf die Darmflora auswirkt und das Wachstum der guten Bakterien (Bifidusbakterien) anregt.

Der Anbau von Chicoree beinhaltet zwei Kulturen, zuerst der Wurzelanbau im Freien und anschließend wächst der Chicoree durch Wassertreiberei mit täglich wechselndem frischen Wasser und ohne Licht. Daher hat der qualitativ hochwertige Chicoree auch seinen Preis.

Lagerung: Chicoree sollten Sie zu Hause nicht zu lange lagern und dunkel und kühl aufbewahren.

Verwendung: Sie können Chicoree nicht nur als Rohkost, sondern auch leicht gebraten und anschließend im eigenen Saft gedünstet verzehren. Die Bitterkeit können Sie durch Sahne oder Joghurt im Salatdressing mildern. Fein schmeckt auch ein Salat mit Orangenfilets und das Dressing können Sie leicht mit Honig abschmecken.

Demeter-Gärtnerei Obergrashof, 11,90 € pro kg – hier im Shop bestellen

Zuckerhut, regional

Ökoring, 5,50 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Radicchio

Italien, 6,20 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Endivien

Italien, 3,99 € pro Kopf

Hier im Shop bestellen

Wintergemüse: Kohl, Rüben & Wurzelgemüse

Gesundes Wintergemüse ist sehr vitamin- und nährstoffreich und stärkt somit unsere Immunkraft in der kalten Jahreszeit.
Deftig zubereitet in wärmenden Eintöpfen, Aufläufen und Beilagen bringt es uns durch das kalte Winterwetter. Frisch als Rohkost in Salaten zubereitet bringen Sie mit unseren leckeren Rezepten Abwechslung in Ihre Küche.
Als Wintergemüse bezeichnet man alle Kohlsorten wie Weiß-, Rot- und Schwarzkohl und Wurzelgemüse & Rüben wie Möhren, Topinambur und Petersilienwurzel.

Petersilienwurzel

Beschreibung: Petersilienwurzel ist eine gelblich weiße Pfahlwurzel. Sie ähnelt stark der Wurzel der Pastinake, ist jedoch im Geschmack markanter. Sie ist sehr wertvoll durch den sehr hohen Vitamin-C-Gehalt, außerdem enthält sie noch eine beträchtliche Menge an Carotin und Calcium und hochwertige ätherische Öle. Sie wirkt verdauungsfördernd, harntreibend und appetitanregend. 

Verwendung: Sie wird häufig zum Würzen von Suppen und Eintöpfen verwendet und ist Bestandteil des Suppengrüns. Für Cremesuppen kann sie auch weiter verarbeitet werden oder als Mischgemüse zubereitet werden. Frisch geraspelt eignet sie sich auch für Rohkostsalate.

vom Büachele Hof, Demeter, 6,80 € pro kg – hier im Shop bestellen

Weiteres regionales Wintergemüse

Weißkraut

Fritzhof, 3,80 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Rosenkohl

Fritzhof, 9,50 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Grünkohl

Fritzhof, 7,30 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Rote Bete

Gemüsebau Biberger, 2,99 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Gelbe Bete

Ökoring, 4,40 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Pastinaken

Obergrashof, 5,90 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Schwarzer Rettich

Österreich, 3,99 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Topinambur

Ökoring, 5,50 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Möhren

Gemüsebau Biberger, 3,20 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Knollensellerie

Obergrashof, 3,50 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Steckrüben

Ökoring, 4,20 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Schwarzwurzeln

Ökoring, 8,99 € pro kg

Hier im Shop bestellen

Hinweis: Alle angegebenen Preise gelten nur für die jeweilige Woche; Preisänderungen vorbehalten.

Ökokisten-Sortimente

Von uns wöchentlich zusammengestellt

Hier im Shop bestellen

Rezepte der Woche

Rezeptideen passend zum Kisteninhalt

Hier im Shop bestellen

Immer nah am Erzeuger

Unsere Zulieferer: persönlich und regional

Hier im Shop bestellen