Avocado-Limetten-Mousse mit Joghurt-Minze-Sauce

Zutaten

1 Blatt weiße Gelatine, 1 Avocado, 3 EL Limettensaft, 2 TL abgeriebene Limetten-Schale, 1 TL Cognac, 2 EL Crème fraîche, ½ Bund fein gehackte Minze, 1 EL Zucker, 80 g Joghurt

Zubereitung

Das Gelatineblatt nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Avocado schälen, vom Stein lösen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Zusammen mit 2 EL Limettensaft und 1 TL Limettenschale fein pürieren. Das Gelatineblatt gut ausdrücken. Mit dem Cognac in eine Suppenkelle geben. Diese so lange in heißes Wasser halten, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Die aufgelöste Gelatine zunächst mit etwas vom Avocadopüree vermengen, dann erst unter das ganze Püree mischen. 1 EL Crème fraiche unterrühren. Die Avocadocreme in eine flache Schale füllen und in ca. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Die Minze mit 1 EL Zucker in einem Mörser fein zerreiben. Den Minzezucker mit Joghurt, 1 EL Crème fraiche, 1 EL Limettensaft und 1 TL Limettenschale schön cremig aufschlagen. Zum Anrichten von der Avocadocreme Nocken abstechen und mit Minzeschaum und Minzeblättchen auf Tellern anrichten.

zurück

Suche nach Zutaten:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe