Zucchini-Möhren-Omelett

Zutaten

300g Möhren, 200g Zucchini, 1 BD Petersilie, 2 Knoblauchzehen, 50g geriebener Gouda, 4 Eier, Kräutersalz, frischer Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Die Möhren mit einem Sparschäler dünn abschälen und auf einer Küchenreibe mittelgrob raspeln. Die Zucchini putzen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocknen und klein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Presse drücken. Dann die Möhrenraspel mit den Zucchiniwürfelchen, der Petersilie, dem Knoblauch , dem Käse, den Eiern, dem Salz und dem Pfeffer mischen. Die Hälfte des Fettes in einer Pfanne erhitzen und das Gemüseomelett bei mittlerer Hitze circa 8 Minuten stocken lassen. Nacheinander zwei Omeletts ausbacken oder mit zwei Pfannen gleichzeitig arbeiten.

zurück

Suche nach Zutaten:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe